Startseite
  Über...
  Archiv
  Weightless recipes
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren


http://myblog.de/weightlessdiary

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich werde hier ein paar Rezepte posten die ich zum grössten Teil selbst ausprobiert oder erfunden habe Fake-Karamell-Äpfel : Zutaten: 1 Apfel 1 Esslöffel Zucker Zimt Zubereitung : Apfel in dünne Scheiben schneiden. Backofen vorheizen. Zimt und Zucker mischen. Dann die Apfelscheiben auf dem Backpapier verteilen und Zimt/Zucker drüber streuen. Nach Gefühl backen (so 8 min). Am besten ist es wenn der Apfel schön saftig ist (sonst vorher bisschen Wasser drüber). Fertig Kalorien : ca 100. Fazit : Gut wenn man Heisshunger hat (gestoppt durch Zimt) und mit 100 kcal doch eindeutig besser und langanhaltender als ein 250 kcal Schokoriegel oder ein richtiger Fa "Ana"-Chips : Zutaten: 1 Kartoffel Ein bisschen Salz,Kräuter, vllt etwas Öl Zubereitung : Kartoffel in hauchdünne Scheiben schneiden und mit Gewürzen und Kräuter (evlt etwas Öl) bestreuen. Dann im Backofen knusprig backen. Fazit : Bei mir werden die oft wabbelig.. Heisse Beeren auf Quark : Zutaten : Magerquark Tiefgefrorene Beeren Zubereitung : Beeren im Topf heiss aufkochen und mit dem kalten Quark verrühren. Fazit : Geht leicht und schnell und schmeckt sehr lecker Jedoch ersetze ich den Quark durch Joghurt oder rühre ihn mit etwas Magermilch cremiger Zimtquark : 250 g Magerquark Vanillinzucker (1-2 Pakete) Zimt ( bis es richtig zimtig ist ) Etwas entrahmte Milch Alles in einen Messbecher o.Ä und den Quark mit der Milch mit einem Handrührgerät cremig rühren. Dann Vanillinzucker und Zimt dazu und rühren bis man zufrieden ist Kalorien : ca 200 Fazit : Etwas kalorienhaltiger aber als Abendbrot oder so ziemlich lecker und sehr variabel ( Mit Beeren,Obst und für die ganz kalorienfreundlichen Krokant ). Ich liebe es zumindest



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung